Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: James Arthur - Naked

Webradio starten

14 Verletzte nach Unfällen auf A3 bei Wörth a.d. Donau

Bei einer Unfallserie auf der A3 bei Regensburg sind heute Morgen mindestens 14 Menschen verletzt worden, darunter auch drei Feuerwehrmänner. Um kurz nach fünf Uhr ist zunächst in Fahrtrichtung Passau ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Im Rückstau gab es einen weiteren schweren Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und einem LKW. Kurze Zeit später ist auf der Gegenfahrbahn ein weiterer Sprinter auf einen Sicherungsanhänger der Feuerwehr gekracht. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Regensburg ist die A3 inzwischen wieder frei. In Fahrtrichtung Passau ist noch eine Fahrbahn gesperrt. Und das wird auch noch länger dauern, ein Gutachter muss die Unfallstelle untersuchen.

Meldung vom 09.02.2018 08:43 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg, Niederbayern und Oberpfalz: Große SPD-Befragung

460.000 Mitglieder der SPD in Deutschland stimmen ab heute über die Große Koalition ab. Der Oberpfälzer Juso-Vorsitzende Peter Strahl ist gegen eine GroKo und optimistisch: wenn es zu Neuwahlen kommt, (…)

Weiterlesen …

Deggendorf: Plädoyers im Prozess gegen pädophilen Ex-Priester

Im Prozess gegen einen pädophilen Ex-Priester vor dem Landgericht Deggendorf sind die Plädoyers gehalten worden. Staatsanwaltschaft und Verteidigung beantragten jeweils eine langjährige Haftstrafe. (…)

Weiterlesen …

Amberg: Siebenjähriges Mädchen im Schwimmbad sexuell belästigt

Ein Mann hat ein siebenjähriges Mädchen in einem Amberger Bad sexuell belästigt. Laut Polizei hatte sich der 51-Jährige dem Kind am Sonntag in einem Becken genähert und es unsittlich berührt. Das (…)

Weiterlesen …

Teil-Abriss und Sanierung des Rathauses in Abensberg

Am Rathaus in Abensberg im Landkreis Kelheim rücken heute die Bagger an. Das Gebäude wird teilweise abgerissen: Unter anderem werden das ehemalige Holzapfel-Haus und das Rathaus-Nebengebäude dem (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Prozess wegen Menschenraubs

Wegen erpresserischen Menschenraubs müssen sich ab heute drei Männer und eine Frau vor dem Regensburger Landgericht verantworten. Sie sollen vergangenes Jahr einen Mann mehrere Tage gewaltsam in einer (…)

Weiterlesen …

Amberg: Mann stirbt nach Sturz in Bus

Einen Tag nachdem er in einem Bus gestürzt war, ist ein Mann aus Amberg gestorben. Der 59-Jährige war nach dem Vorfall am Freitag ins Krankenhaus gebracht worden, hatte es jedoch am selben Tag auf (…)

Weiterlesen …

Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zieht Bilanz zum Ausbildungsjahr

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz hat Bilanz zum aktuellen Ausbildungsjahr gezogen: demnach durchlaufen derzeit 5.700 Azubis ihr erstes Lehrjahr. Im Vergleich zum Vorjahr sind 100 Stellen (…)

Weiterlesen …

Niederbayern und Oberpfalz profitieren von Bahn-Investition

Die Deutsche Bahn will dieses Jahr mehr als eine Milliarde Euro in das Schienennetz und die Bahnhöfe in Bayern stecken. Mit dem Geld soll unter anderem die sogenannte „Neufahrner Kurve“ an das (…)

Weiterlesen …

Weniger Menschen bei Unfällen in Ostbayern verunglückt

Auf den Straßen in Bayern sind vergangenes Jahr weniger Menschen verunglückt als noch 2016. Das zeigen aktuelle Zahlen des Landesamts für Statistik. Dieser positive Trend lässt sich auch in (…)

Weiterlesen …

Wildpark Höllohe bekommt Heimatpreis Oberpfalz

Der Wild- und Freizeitpark Höllohe bei Teublitz im Landkreis Schwandorf bekommt den Heimatpreis Oberpfalz. Das hat das Landratsamt heute mitgeteilt. Der Preis würdigt Menschen und Organisationen, die (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
wolkig
3°/15°
Morgen:
4°/13°
Übermorgen:
4°/11°
mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- Einfahrt Elsendorf Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen, Gefahr durch Ölspur, gefährliche Situation in der Einfahrt
mehr...

Blitzer

Regensburg: Prüfeninger Schloßstraße 30er-Zone

Webradio starten: