Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Wincent Weiss - Frische Luft

Webradio starten

14 Verletzte nach Unfällen auf A3 bei Wörth a.d. Donau

Bei einer Unfallserie auf der A3 bei Regensburg sind heute Morgen mindestens 14 Menschen verletzt worden, darunter auch drei Feuerwehrmänner. Um kurz nach fünf Uhr ist zunächst in Fahrtrichtung Passau ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Im Rückstau gab es einen weiteren schweren Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und einem LKW. Kurze Zeit später ist auf der Gegenfahrbahn ein weiterer Sprinter auf einen Sicherungsanhänger der Feuerwehr gekracht. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Regensburg ist die A3 inzwischen wieder frei. In Fahrtrichtung Passau ist noch eine Fahrbahn gesperrt. Und das wird auch noch länger dauern, ein Gutachter muss die Unfallstelle untersuchen.

Meldung vom 09.02.2018 08:43 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Schwerer Betriebsunfall in Schwandorf

In Schwandorf ist ein Arbeiter bei einem Betriebsunfall schwer verletzt worden. Der 52-Jährige hatte gestern einen größeren Motorblock mit einem Kran bewegt. Vermutlich durch einen Bedienungsfehler (…)

Weiterlesen …

Einbruchserie in Waldmünchen teilweise aufgeklärt

Im Landkreis Cham konnte jetzt eine Serie von Einbrüchen teilweise aufgeklärt werden: Bereits im vergangenen August waren Unbekannte in Waldmünchen in zahlreiche Firmen eingestiegen. DNA-Spuren (…)

Weiterlesen …

Wirtschaft in der Oberpfalz zufrieden

Der Wirtschaft in der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim geht es gut. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Regensburger Industrie- und Handelskammer. Trotz wirtschaftlicher Turbulenzen stufen (…)

Weiterlesen …

Ortstermin des Umweltausschusses in Wiesent

Mitglieder des Umweltausschuss des bayerischen Landtags kommen heute Vormittag nach Wiesent im Landkreis Regensburg. Sie wollen sich selber ein Bild von dem Waldstück machen, indem ein umstrittener (…)

Weiterlesen …

Weltkriegs-Bombe in Straubing entschärft

In der Nacht wurde in Straubing eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg erfolgreich entschärft. Der Zünder musste kontrolliert gesprengt werden, der Knall war in Straubing deutlich zu hören. 700 (…)

Weiterlesen …

Unfall mit drei PKW bei Elsendorf

Auf der A93 bei Elsendorf im Landkreis Kelheim hat es in der Nacht einen schweren Unfall mit drei PKW gegeben. Ein BMW war zunächst in die Mittelleitplanke gefahren. Der Fahrer eines VW wollte helfen (…)

Weiterlesen …

Schon wieder Einbrecher in Regensburger Bäckerei

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist eine Bäckerei in Regensburg Ziel von Einbrechern geworden. Laut Polizei stiegen die Diebe in der Nacht zum Donnerstag erneut in das Geschäft  im (…)

Weiterlesen …

Polizei Oberpfalz warnt vor falschen Bankmitarbeiter

Die Oberpfälzer Polizei warnt momentan vor Betrügern, die sich am Telefon als Bankmitarbeiter ausgeben. Ein Mann aus Nittenau im Landkreis Schwandorf war Anfang Mai auf die Masche hereingefallen. (…)

Weiterlesen …

1.Heimspiel des Regensburger Eckert-Tennis-Teams

Das Regensburger Eckert Tennis-Team bestreitet in der Tennis-Damen-Bundesliga heute sein erstes Heimspiel. Gegner ist der Tabellenführer aus Karlsruhe. Die Regensburgerinnen sind in die aktuelle (…)

Weiterlesen …

Alle Infos zum Bombenfund in Straubing

Am Donnerstag (17.05.18) wurde in Straubing bei Baggerarbeiten eine Weltkriegsbombe aufgefunden. Das Sprengkommando ist vor Ort. Am Donnerstag wurde gegen 14:45 Uhr im Bereich „Äußere Passauer Straße“ (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B299 Landshut Richtung Neustadt a.d.Donau- in Höhe Linden Gefahr durch Holzteile auf der Fahrbahn auf allen Fahrstreifen
mehr...

Blitzer

Stadtgebiet Regenburg: am Unterislinger in beide Richtungen

Region auswählen - Webradio starten: