Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: John Lennon & Yoko Ono feat. The Plastic Ono Band - Happy X-mas (War Is Over)

Webradio starten

Bauteam Tretzel will Jahn-Anteile an Verein zurückgeben

SSV Jahn Regensburg

Das Bauteam Tretzel (BTT) hat von einem vertraglich vorgesehenen Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag mit der Global Sports Invest AG Gebrauch gemacht. Die durch diesen Rücktritt an BTT zurückfallende Beteiligung an der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA (KG) wird von BTT an den Mutterverein SSV Jahn Regensburg e.V. (Verein) veräußert. Der Verein wird nach Abwicklung des Rechtsgeschäfts damit die Mehrheit an der KG halten, in welcher der Profispielbetrieb verankert ist.

Anfang Juni wurde bekannt, dass BTT seine vorherige rund 90-prozentige Beteiligung an der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA an die Global Sports Invest AG um deren Vorstand Philipp Schober veräußert hat. Nunmehr macht BTT von einem vertraglich vereinbarten Rücktrittsrecht Gebrauch. In der Folge fallen rund 62 Prozent der gesamten von der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA ausgegebenen Aktien wieder an BTT zurück. Rund 28 Prozent der Aktien verbleiben bei der Global Sports Invest AG.

Aufbauend hat sich BTT mit dem Mutterverein SSV Jahn Regensburg e.V. verständigt, dass die zurückgefallenen ca. 62 Prozent der Aktien auf den Mutterverein übergehen sollen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen BTT und dem e.V. bereits fixiert. Über die Inhalte dieser Vereinbarung haben BTT und die Jahn Verantwortlichen Stillschweigen vereinbart.

Der SSV Jahn Regensburg e.V. ist damit neuer Mehrheitskommanditaktionär der für den Profispielbetrieb zuständigen SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA, für welche er ohnehin bereits auch die zur Geschäftsführung und Vertretung berechtigte Komplementär-GmbH stellt. Um die Übertragung der ca. 62 Prozent Aktien auf den SSV Jahn Regensburg e.V. rechtlich abzuschließen, sind noch Formalia im Verhältnis von BTT zur Global Sports Invest AG zu klären, welche sofern erforderlich auch gerichtlich zur Durchsetzung gelangen werden.

Für das Gesamtgebilde SSV Jahn ist die Einigung mit BTT ein eminent wichtiger Schritt für die Zukunftsgestaltung und Weiterentwicklung. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball der KG und Vorstand Nachwuchsfußball des e.V., betont deshalb die große Dankbarkeit des SSV Jahn gegenüber Volker Tretzel, Inhaber von BTT: „Für alle, die den Jahn im Herzen tragen, hat diese Entscheidung von Volker Tretzel eine große Bedeutung. Er ermöglicht dem Jahn damit eine positive Zukunftsentwicklung und untermauert sein inzwischen zwölf Jahre andauerndes, vorbildliches Engagement für den Profifußball-Standort Regensburg. Persönlich möchte ich Volker Tretzel zudem aufrichtigen Dank für die angenehmen, konstruktiven und verlässlichen gemeinsamen Gespräche sagen.“ Auch Hans Rothammer, Vorstandsvorsitzender des e.V., stellt die Standortbedeutung der Entscheidung von BTT heraus: „Der SSV Jahn spielt für die Menschen aus Regensburg und ganz Ostbayern und versteht sich über die Kraft des Fußballs als Botschafter für seine Heimatregion, wirtschaftlich getragen von den Unternehmen und Unternehmern aus Ostbayern. Mit der Entscheidung von Volker Tretzel dem e.V. seine Anteile an der KG zu übertragen, wird diese Ausrichtung des Jahn massiv gestützt und dauerhaft zementiert. Es ist ein Meilenstein in der Geschichte des SSV Jahn, dessen Bedeutung nicht hoch genug eingestuft werden kann.“

Weitere Informationen teilt der SSV Jahn Regensburg e.V. auf seiner Mitgliederversammlung am morgigen Montag, den 25. September, mit. Etwaige mediale Anfragen werden im Vorfeld der Mitgliederversammlung nicht beantwortet.

Ungeachtet der Vereinbarung zwischen BTT und dem e.V. wird auf selbiger Mitgliederversammlung auch der unter Punkt 12 der Tagesordnung aufgeführte Antrag der Faninitiative „Stop“ behandelt, der die Positionierung des SSV Jahn gegenüber der Global Sports Invest AG und deren Vorstand Philipp Schober zum Inhalt hat.

Meldung vom 24.09.2017 15:51 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg: Kampfmittelsondierungen auf der A 3 werden fortgesetzt

Auf der A3 zwischen Regensburg und Passau werden ab heute die Vorarbeiten für den anstehenden Ausbau der Autobahn fortgesetzt. Zwischen Regensburg-Ost und Burgweinting wird der Fahrbahnrand nach (…)

Weiterlesen …

Jahrestag zum Brandanschlag auf Schwandorfer Habermeier Haus

In Schwandorf wird heute dem Brandanschlag auf das ehemalige Habermeier-Haus gedacht. Am 17. Dezember 1988 wurden dabei eine dreiköpfige türkische Familie und ein 47-Jähriger Schwandorfer getötet. Ein (…)

Weiterlesen …

Ex-Priester vor Landgericht Deggendorf

Vor dem Landgericht Deggendorf steht ab heute ein pädophiler Ex-Priester. Der 53-Jährige ist schon einschlägig vorbestraft, heute muss er sich erneut wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Seit (…)

Weiterlesen …

Schnelleres Internet für den Landkreis Regensburg

Im westlichen Landkreis Regensburg sollen die Bürger bald noch schnelleres Internet bekommen. Der Kommunikationsanbieter R-KOM und die Laber-Naab-Infrastrukturgesellschaft haben dazu jetzt eine (…)

Weiterlesen …

Neue Wohnplätze für Menschen mit Behinderung in Riedenburg im Landkreis Kelheim

Im Ortskern von Riedenburg im Landkreis Kelheim entstehen 24 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung. Das bayerische Sozialministerium unterstützt diesen Bau mit 2,7 Millionen Euro, das hat (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg verlieren gegen Peiting

In der Eishockey Oberliga Süd gab es für die Eisbären Regensburg eine 2:4 Heimniederlage gegen den EC Peiting.Die Regensburger bleiben Tabellensechster. Am kommenden Freitag müssen sie beim (…)

Weiterlesen …

SC Ettmannsdorf gewinnt Charivari Hallencup in Maxhütte-Haidhof

Knapp 400 Hallenfußballfans sahen beim 14. Charivari Hallencup ein spannendes Finale. Mit 5:4 setzte sich der SC Ettmannsdorf in der Verlängerung gegen den Titelverteidiger ASV Neumarkt durch. Der SSV (…)

Weiterlesen …

Skiunfall am ersten Saisontag am großen Arber

Am ersten Tag der Wintersaison der Skigebiete in Niederbayern und der Oberpfalz ist direkt ein Skiunfall passiert. Ein US-Amerikaner wurde dabei leicht verletzt, er zog sich eine Schnittwunde an der (…)

Weiterlesen …

Friedliche Nahost-Demos in Regensburg

Die Demonstrationen am Samstag Nachmittag in Regensburg sind friedlich verlaufen. Zwei rivalisierende Gruppen hatten am Domplatz gegen die aktuelle Situation im Nahen Osten demonstriert. Anlass war (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg schlägt Arminia Bielefeld

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg gegen Arminia Bielefeld mit 3:2 gewonnen. ( Tore: Gimber, Grüttner, ET). In der Tabelle liegt der Jahn jetzt auf Rang sechs. Nach der (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
wolkig
3°/15°
Morgen:
4°/13°
Übermorgen:
4°/11°
mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Bad Abbach und Saalhaupt Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Auffahrrampe auf der linken Fahrspur)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Webradio starten: