Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Nico Santos - Rooftop

Webradio starten

Charivari Ortsnamenforscher: Ameisgrub

Ameisgrub:

Ein Ortsteil von Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf. Es gibt zwei Theorien, woher der Ortsname kommt. Die Erste: In dem Örtchen Ameisgrub waren die Ameisen schon früher da, als die ersten Menschen. Das haben die ersten Siedler schnell festgestellt, als sie die ersten Häuser gebaut haben und es am Boden nur so gewimmelt hat vor den kleinen Tierchen. Die zweite Theorie besagt, dass die ersten Siedler sehr fleißige Menschen waren, Landwirte, die sehr hart gearbeitet haben, sie waren also emsig wie Ameisen. Das „-grub“ im Ortsnamen steht für „Senke“ - und fertig ist der Ort „Ameisgrub“ im Landkreis Schwandorf.

Die Charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Montag bis Donnerstag um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im Charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Maiszell.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:

Charivari Ortsnamenforscher: Elsendorf

Elsendorf: Wenn Sie im Telefonbuch nachschauen, stellen Sie fest, es gibt in ganz "Elsendorf" keine einzige "Else" - und das bei 2.000 Einwohnern. Dabei hört sich das doch so plausibel an. Elsendorf liegt im niederbayerischen Landkreis Kelheim. Auch wenn es (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Entermainsbach

Entermainsbach Der kleine Ort liegt im Landkreis Schwandorf und ist eine "Siedlung an einem Bach". Der Bach ist nach einer Person namens „Magan“ benannt. Es gibt ein Ober- und ein Untermainsbach - und eben ein "Entermainsbach". Das ist der Ort, der auf der (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Erzhäuser

Erzhäuser ist ein Ortsteil von Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf. Der Stolz des Ortes ist der Fußballverein SV Erzhäuser/Windmais. Und weil der Verein den Erzhäusern so am Herzen liegt, haben sie einen Fördervein gegründet, der Spendengelder sammelt, damit der (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Eschlkam

Eschlkam ist eine Marktgemeinde im Landkreis Cham an der tschechischen Grenze. Am Ort vorbei schlängelt sich der Fluss „Chamb“. Der steckt im Ortsnamen „Eschlkam“ drin – allerdings da mit „k“ geschrieben und ohne „b“am Ende. „Chamb“ bedeutet „krumm“ bzw. (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Essing

Essing im Landkreis Kelheim hat früher „Yzzing“ geheißen. Es gibt zwei Theorien: Die Erste besagt, dass Essing sich vom Personennamen „Esso“ ableitet. Die zweite Theorie besagt, dass der Name einen keltischen Ursprung hat. „Essa“ heißt „Feuerstätte“ und „isan“ (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Etzenricht

Etzenricht ist eine Gemeinde im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Da gibt’s sehr viele Fischteiche. Deswegen ist es eher wahrscheinlich, dass es nach „Fisch riecht“, anstatt nach „Etzenricht“. Erstmals vor 800 Jahren wurde der Ort als „Aevtsrivt“ (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Feldkirchen

Feldkirchen im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen. Die Gegend zählt zu den am frühesten besiedelten Räumen in Niederbayern. Der Grund dafür ist, dass der Boden sehr fruchtbar ist. Archäologische Funde im Feldkirchener Rathaus beweisen die Besiedelung (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Fensterbach

Fensterbach ist ein Ort, den es genau genommen gar nicht gibt. Fensterbach ist eine Gemeinde im Landkreis Schwandorf. Im Rahmen einer Gemeindegebietsreform wurden die Altgemeinden Dürnsricht, Högling, Wolfring und das Dorf Wohlfest zu einer Neugemeinde (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Fischbehälter

Fischbehälter Ja es ist tatsächlich ein Ort. So ungewöhnlich das auch klingt. Fischbehälter ist ein Ortsteil von Brennberg im Landkreis Regensburg. Hier gab es früher eine Fischzucht. Die Mönche des Klosters Frauenzell hatten hier einen Teich, aus dem sie (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Floß

Floß Wenn Sie von einem „Floß“ hören, denken Sie als erstes an zusammengebundene Baumstämme, die auf dem Wasser treiben. Gemeint ist in dem Fall aber die Ortschaft „Floß“ in der nördlichen Oberpfalz, über 1.000 Jahre alt und gar nicht morsch wie so manche (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A92 Deggendorf Richtung München- zwischen Landshut/Essenbach und Landshut-Nord Unfall, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: Maxhütte-Haidhof am Bahnhof, Richtung Verau

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Pullman City, Eging am See - Familienkarte zum halben Preis!