Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Lost Frequencies & Zonderling - Crazy

Webradio starten

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:

Charivari Ortsnamenforscher: Geigen

Geigen ist ein Ort im Landkreis Cham. Da hat niemand die Ortsplanung vergeigt. Der Name stammt vermutlich vom Musikinstrument „Geige“ ab, sagt der Willmeringer Bürgermeister Hans (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Geiselhöring

Geiselhöring ist eine knapp 7.000 Einwohner-Stadt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen – im schönen Gäuboden. Dort wo es weit und breit keine Hügel gibt. Diese flache Landschaft hat dem ersten Siedler sehr gefallen und so hat er sich ein Haus in dem (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Gibacht

Gibacht ist nicht nur ein Ort sondern auch ein Berg zwischen Waldmünchen und Furth im Wald im Landkreis Cham. Knapp tausend Meter hoch ist der Gibacht. Er liegt direkt an der tschechischen Grenze. Dort gibt’s auch noch ein gleichnamiges Gasthaus. In dem (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Gleißenberg

Gleißenberg ist ein 900 Seelen Ort im Landkreis Cham und wird liebevoll auch das „Bayrische Meran“ genannt, weil der Ort sehr windgeschützt liegt, umgeben von Wald. Der Ort liegt mit seinen gut 400 Metern über NN gar nicht so hoch für einen Berg. Vielmehr (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Gmeinwies

Gmeinwies ist ein Einödhof im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen – nur ein paar Autominuten weiter nördlich und Sie sind im Landkreis Cham. Das „Gmein-“ im Ortsnamen geht auf das Wort „gemein“ zurück, allerdings nicht im Sinne von „hinterfotzig, böse“ (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Gnadenberg

Gnadenberg ist ein kleiner Ort im Landkreis Neumarkt. Hier gibt es das gleichnamige Kloster Gnadenberg. Das ist heute allerdings eine Ruine. Das Wort „berg“ im Namen bedeutet, es ist eine Siedlung auf einer Anhöhe. Interessant ist, dass der Ort erst (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Gottesberg

Gottesberg hört sich sehr religiös angehaucht an – in Wirklichkeit ist das aber gar nicht so. Gottesberg ist ein Weiler bei Altenthann im Landkreis Regensburg. Das Wort „–berg“ im Ortsnamen ist leicht erklärt. Es ist ganz einfach eine Anhöhe. Das „Gottes-“ (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Graß

Graß ist ein Stadtteil von Regensburg, südlich von Ziegetsberg. Seine Geschichte geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Graß war zu dem Zeitpunkt im Besitz des Geschlechts der „Grazze“. Bekannter Mann damals "Luitwin von Grazze". An ihn erinnert noch heute die (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Graßlfing

Graßlfing ist ein Ortsteil von Pentling im Landkreis Regensburg und hat eine ganz lange Geschichte. Archäologen haben in der Gegend Tonscherben und Feuersteine gefunden. Sie stammen aus der Zeit um 5.000 vor Christus. Die Menschen haben sich vermutlich in der (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Greißelbach

Greißelbach liegt im Oberpfälzer Landkreis Neumarkt, es ist ein kleines Kirchdorf mit 100 Einwohnern. Das Dorf hat eine kleine gelbe Kapelle. Sie ziert den Ortskern. Im 12. Jahrhundert haben Geschichtsschreiber das erste mal den Ortsnamen „Gruzzilpach“ (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Regensburg-Süd und Siegenburg Wanderbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, bis 21.06.2018 ca. 15:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Regensburg: Lilienthalstraße 30er-Zone

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Pullman City, Eging am See - Familienkarte zum halben Preis!